Kindergottesdienst zu Erntedank
Am 02.10.2022 laden wir um 11 Uhr wieder herzlich zum Kindergottesdienst in die Unterkirche von St. Barbara ein. Das Thema ist Erntedank. Der Kindergottesdienst richtet sich besonders an Familien mit Kindern im Kindergartenalter, aber auch Familien mit älteren Kindern sind herzlich willkommen.

Erstkommunionvorbereitung 2023 in St. Hildegard
Die Erstkommunionfeier ist in unserer Gemeinde St. Hildegard am Sonntag, 14. Mai 2023. Die Erstkommunionvorbereitung besteht aus einem wöchentlichen Weggottesdienst und dem sonntäglichen Familiengottesdienst um 09:30 Uhr. Der Weggottesdienst findet dienstags oder donnerstags um 17 Uhr statt. ( Die Mehrheit der Eltern entscheidet) Herzliche Einladung der Eltern: Am Dienstag den 27.09.2022 um 19:00 Uhr möchten wir sie herzlich zu einem Informationsabend für die Eltern im Gemeindesaal einladen.

Orgelkonzerte starten mit Warschauer Musikkünstler
Mit dem Konzert am Sonntag, 25. September, 16.30 Uhr, startet in der Abtei Hamborn der sechsteilige Orgelzyklus 2022/23 der traditionsreichen jährlichen Abteikonzerte im Herbst, Winter und Frühling. Erster Gast ist Michal Markuszewski, Warschauer Dozent für Orgelimprovisation und liturgisches Orgelspiel an der dortigen Frederic Chopin-Musikuniversität. Er bringt Werke des 17. bis 20. Jahrhunderts zum Klingen, darunter Bachs Arie „Schafe können sicher weiden“.

Friedenspilgerinnen mit der kfd am Landschaftspark
Auf einen Weg für Friedens-Pilgerinnen und auch Pilger lädt die kfd für Freitag, 30. September, 15 Uhr, alle Interessierten ein. Treffpunkt ist am Schalthaus im Landschaftspark Nord, Emscherstraße 71 (Foto: pixabay/architektur). Kfd-Frauen sollen dabei das Wir-Gefühl der kfd erleben und auf der etwa sechs Kilometer langen Fußreise Themen aufgreifen, die Frauen bewegen.

kfd-Kerze: Feuer brennt im Jubiläumsjahr
Feierlich im Gottesdienst und bei einem geselligen Zusammensein haben Frauen der kfd Herz Jesu den 120. Geburtstag ihrer Gemeinschaft begangen. „Behütet von dem, der das Leben ist“ war Thema für über 60 Gottesdienstbesucherinnen. Eine Festschrift hält das Jahr 1902 als Gründungsjahr der heutigen kfd Herz-Jesu fest. Für das Vorstandsteam war das Anlass genug, den Geburtstag jetzt froh zu feiern und Zukunfts-Herausforderungen für ihre Gemeinde und die Kirche anzugehen.

Erntedank mit Fest für fünf „Kirchtürme" in der Pfarrei
Kürbisse, Sonnenblumen, Ähren, Brot und mehr. Ähnlich zeigt auch die Erntedank-Einladung der Gemeinde St. Johann das Fest auf einem einladenden Plakat. Mit einer besonderen Gestaltung feiern Menschen von den „Kirchtürmen“ St. Franziskus, St. Johann, St. Joseph, St. Norbert und St. Peter das Erntedankfest am Samstag, 1. Oktober. Alles startet ab 14 Uhr vor St. Joseph, Rennerstraße.

Sechs Gruppen und Solomusiker bei der Abendmusik in der Abtei
Gleich sechs verschiedene Gruppen sowie Solomusikerinnen präsentiert das Musikkolleg Abtei Hamborn am Freitag, 23. September, 19 Uhr. Das vielfältige Konzert findet aufgrund des unsicheren und eher kühlen Wetter anders als zunächst im Klostergarten geplant in der wärmeren Abteikirche statt. Neben vier Musik- und Gesangsensembles zeigen auch die sehr jungen Instrumental-Solistinnen Valeria Maurischat und Christian Diepolder (Foto: joh) ihr Können. Sie sind Schüler des Abteigymnasiums.

Werkkiste: 40 Jahre Anpacken mit der Jugend
40-jähriges Bestehen hat die Duisburger Werkkiste in Bruckhausen mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck gefeiert. „40 Jahre gemeinsam Perspektiven schaffen“ – dieses Motto galt und gilt seit der Gründung 1982. Dabei gehörte für alle in der in Bruckhausen 1982 gegründeten Einrichtung immer das „Gemeinsam Anpacken“ fest dazu. Eine in der Werkkiste gerfertigte selbsttragende Brücke gilt als Symbol dafür, dass man zusammen stark sein kann, auch wenn der oder die Einzelne allein schwach wäre.

Caritas: Hefte und Farbkästen für Schüler an 15 Grundschulen im Norden
Auch Lehrer griffen in die eigene Tasche, wo es Not bei bedürftigen Schülerinnen und Schülern gab. Das berichtete jetzt die Caritas, die im Duisburger Norden für die Ausgabe von über 2000 Stiften, Heften, Farbkästen und mehr auch an bedürftige ukrainische Schüler gerade stand. Schulmaterial für über 5000 Euro wurde bereitgestellt. Dabei halfen finanziell auch die Sparkasse und die Hamborner Wohnungsgenossenschaft.

Gemeindeausflug nach Münster
Man muss die Feste feiern wie sie fallen! Unsere Barbara-Kirche wird 70 und wir unternehmen einen Tagesausflug in die Vergangenheit! Im Oktober 1952 wurde unsere heutige Kirche geweiht – und gehörte damals noch zum Bistum Münster. Zum Jubiläum wollen wir unsere ehemalige Bischofsstadt besuchen. Auf dem Programm stehen eine Führung durch den St.-Paulus-Dom, eine Stadtrundfahrt und Gelegenheit zum Altstadtbummel.

Mehr anzeigen