St. Johann

Erntedank mit Fest für fünf „Kirchtürme" in der Pfarrei
Kürbisse, Sonnenblumen, Ähren, Brot und mehr. Ähnlich zeigt auch die Erntedank-Einladung der Gemeinde St. Johann das Fest auf einem einladenden Plakat. Mit einer besonderen Gestaltung feiern Menschen von den „Kirchtürmen“ St. Franziskus, St. Johann, St. Joseph, St. Norbert und St. Peter das Erntedankfest am Samstag, 1. Oktober. Alles startet ab 14 Uhr vor St. Joseph, Rennerstraße.

Starlight-Fahrt als Belohnung
Mit einem kleinen Ehemaligen-Fest und einem Ausflug zum Starlight-Express nach Bochum wird der Kinder- und Jugendchor „Kreatives Chaos“ in der Pfarrei St. Johann und an St. Joseph sein 25-jähriges Bestehen nachfeiern. Mitten in der Pandemie hatte sich St. Joseph bei den Sängerinnen und Sängern unter Martina Rotering für die zuverlässige und schwungvolle Musik und eine regelmäßige Begleitung in Gottesdiensten bedankt.

Pfingsten: Gottesdienste mit Power und Ökumene
Pfingsten - das heißt Kraft, Bekenntnis, Ökumene. Zwei von vielen besonderen Gottesdiensten am 5. und 6. Juni zeigen das. Mit Trompeten- und Orgelspiel machen Simon de Klein und Wolfgang Schwering im 11.15 Uhr-Hochamt in St. Johann auch darauf aufmerksam. Am 6. Juni, 12 Uhr findet der Ökumenische Pfingstgottesdienst nach der Corona-Pause wieder in der Gießhalle des Landschaftsparks Nord statt. Vor dem offiziellen Beginn findet ein Einsingen mit Bläsern ab 11.30 Uhr statt.

Kolping-Gespräch über den Hausnotruf
Informationen für Menschen, die allein wohnen oder sich nicht mehr so sicher im Haus bewegen, hat die Kolpingsfamilie Hamborn-Marxloh. Beim Vortrag am vorletzten Mai-Montag, 23. Mai, ist um 16 Uhr eine Fachfrau der Malteser zu Gast. Im ersten Stock des Kolping-Zentrums Marxloh, Sandstraße 44 (Archivfoto: bl) geht es um „Notfall und Hausnotruf bei Alleinstehenden“.

Musik in St. Joseph
Auch im Mai werden die Vorabendmessen in St. Joseph wieder von interessanten Musiker*innen begleitet.

Abendmahl an St. Joseph - für Kinder ab vier
Ein Mädchen hält im Bild des Plakats den Kelch. Das Abendmahl, das im Gemeindeheim an St. Joseph erklärt und gefeiert wird, ist für Kinder ab vier. Am Gründonnerstag dürfen sie mit Eltern kommen, Masken gehören immer noch dazu. Aber Kleine wie Große erfahren und feiern ganz kindgerecht, was das Mahl für Jesus bedeutete und was der Gründonnerstag ist.

Zuwachs bei den Kommunionhelferinnen und -helfern
Zu Beginn der Messe in der Abteikirche hat Sophie Reisig heute, am 27. März 2022, von Abt Albert die Beauftragung des Bischofs zum Dienst als Kommunionhelferin erhalten. Sie konnte dann in der Messe neben ihrer Tätigkeit als Lektorin auch gleich diesen für sie neuen Dienst übernehmen.

Josefstag mit Kolping-Banner
Josef als Mann an der Seite Mariens und ehrbarer Handwerker sowie der Gesellenvater Adolph Kolping bleiben Vorbilder. Am Josefstag richteten die Werkkiste und die Kolpingsfamilie im Gottesdienst ihre Blicke auf beide sowie auf den Einsatz für gute Arbeit und gesellschaftliche Gerechtigkeit heute. Vier langjährige Kolping-Mitglieder wurden in der auch von festlicher Musik geprägten Messe geehrt.