Aus der Pfarrei

Sommerkonzerte mit der Bläsersymphonie Abtei Hamborn
Das erste Sommerkonzert der Bläsersymphonie präsentiert das konzertante Blasorchester bei zwei Auftritten am letzten Augustwochenende in Oberhausen-Sterkrade und in der Hamborner Abtei. Jan Arendt und sein Orchester bieten klassische Symphoniemusik und Melodien von Grönemeyer bis zu Klängen aus dem ,,König der Löwen".

Abtei und St. Peter öffnen Türen ab 10. September zum Tag des Offenen Denkmals
Erstmals zum Tag des Offenen Denkmals am 11. September gehört die Hamborner Abteikirche so wie St. Peter zu Stätten, die Besuchern als Denkmäler am 10. und 11. 9. empfohlen sind. Die Abtei hat ihre Tore dann von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Pater Altfried Kutsch informiert zu diesen Zeiten über Sehenswertes, die Geschichte des Ortes und das Leben der Prämonstratenser in der 1136 gegründeten Niederlassung des Ordens. In der Kirche gibt es eine Präsentation rund um das Leben am historischen Ort.

Klettergarten, Feldgottesdienst und das Meer
Zwei Wochen-Nordsee Bilder und Erlebnisse … Die hatten die ,,Ameländer“ aus St. Johann im Kopf, als sie jetzt mit Fähre und Bus zurückkehrten ins sonnige Duisburg. Nach zwei Jahren Coronapause war die kleinere Gruppe von einem Dutzend Kindern und Jugendlichen froh über viele schöne Erlebnisse, Entdeckungen, Sport und Gemeinschaft auf der Insel.

Jugendtag mit Challenge im Mattlerbusch
Drei- bis 20-Jährige machen gemeinsame Sache. Das passiert im Mattlerbusch und rund um St. Georg beim ersten pfarreiweiten Jugendtag. Im Freien unterwegs sich Aufgaben stellen und als katholische Jugend Glauben sowie Freizeit leben, war und ist schon immer Jugend-Programm. (Archivfotos: St.Ba/priv.)

Motorrad-Sonntag für Biker an Rhein und Ruhr
Bikerinnen und Biker aus dem westlichen Ruhrgebiet und vom Niederrhein sind am 14. August eingeladen, sich an St. Judas Thaddäus, Buchholz, zum Open-Air-Gottesdienst zu treffen und dann eine Spritztour über gut 60 Kilometer nach Kevelaer zu unternehmen. Nach der Rücktour sind sie und andere dann ab etwa 16.30 von den Grillmeistern der "Götterspeise" in Buchholz zum Ausklang mit viel Leckerem und Kühlem eingeladen.

Schultaschen und viel mehr für Kinder in Togo
Marathon-Laufen treibt ihn selbst an - aber Pater Tobias motiviert auch Partner. Unterstützer seiner Läufe fördern durch ihre Spenden für jeden gelaufenen Kilometer Soziales in aller Welt. Nur ein Beispiel dafür sind die Rotarier des Clubs Antony Hütte aus Oberhausen. Sie unterstützen im August Kinder in Togo und die KiTas des Oberhausener Vereins "Projekte Togo e.V." So fördert der Lauf am 14. August in Sonthofen diese Kitas und setzt auf Bildung über Europas Grenzen hinweg.

Paten fördern Ferien für alle
Vorfreude herrscht bei den schon angemeldeten Kindern und Jugendlichen und im Team: Nach rund dreijähriger Unterbrechung der Ameland Ferienfreizeiten ist es wieder soweit. Die Kids zwischen sieben und 13 Jahren fahren am 23. Juli auf die Insel! Eine bunte Gruppe bricht mit dem Vorbereitungsteam auf an die Nordsee. ,,Für die Ferien haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, zwei unvergessliche Wochen auch für Kinder zu gestalten, die sonst keine Reise machen können", schreibt Abt Albert.

Jungs brauchen mehr als die Sozialstunden
Er hat manches geschafft am Marxloher Petershof. Nach gerichtlich verordneten Sozialstunden baute Samir (Name geändert) den Verkauf am kleinen Kiosk nahe der Peterskirche mit auf und arbeitet im Minijob. Zu einem neuen Konzept für andere, die hier bald Sozialstunden leisten, gehören ab dem Spätsommer ein Seminar, die Auseinandersetzung dort mit ihrer Heimat, dem Ankommen in Deutschland und die Begegnung mit Polizisten. Dann geht es mit Stadtteil-Paten auf Tour in Marxloh.

FrauenKirchenTag lädt zum „Kraft tanken“ nach Bochum
„Einmal auftanken für Körper und Seele“, dieses Bedürfnis haben derzeit viele – auch und gerade Frauen in der katholischen Kirche. Nur: Wo gibt es solche Tankstellen? Beim diesjährigen FrauenKirchenTag am 20. August in Bochum-Höntrop. Wer aus Duisburg anreisen will, kann sich hin und zurück bequem fahren lassen. Denn der hiesige kfd Stadtverband hat hierfür extra einen Bus gechartert.

Orgelkonzerte: Start im September
Nach dem Konzertzyklus ist vor dem nächsten Konzertzyklus. Auf die sechs Orgelkonzerte an Sonntagen vom 25. September bis zum 30. April 2023 hat jetzt Abteikantor Markus Kämmerling hingewiesen. Während sich Gäste aktuell noch auf das zweite Serenadenkonzert im Kreuzgang (9. September) freuen dürfen, können sie für die Zeit danach die Termine des Orgelzyklus mit Künstlerinnen aus Europa notieren. Am Sonntag, 25. September, 16.30 Uhr, macht Dr. Michal Markuszewski aus Warschau den Anfang.

Mehr anzeigen