Karfreitag: Liturgie mit Solo-Musik

In der Karwoche lädt Herz Jesu in Neumühl zu besonderen Gottesdiensten ein. Nach der Feier des letzten Abendmahls am Gründonnerstag (20 Uhr, Holtener Straße 60) findet eine gemeinsame Betstunde statt.

 

Am Karfreitag betet und geht die Gemeinde um 11 Uhr den Kreuzweg in der Kirche. Um 15 Uhr ist die Karliturgie. Weil die Orgel in der Liturgie zum Leiden und Sterben verstummt, spielen Melanie Geldsetzer am Flügel und der Soloflötist Stephan Dreizehnter.

 

Am Karsamstag segnet Pater Tobias um 12 Uhr Osterspeisen in der Kirche. Alle Osterspeisen, Osternester, Osterlämmer, Eier und viele andere können vor dem Altar zur Segnung hingestellt werden. Um 18.15 Uhr und um 19.30 Uhr findet die Osternachtfeier für die Kommunionkinder und andere Kinder statt. 2022 sind es über fünfzig Kommunionkinder. Die Feiern werden kindgerecht von Pater Tobias gestaltet. Alle erhalten eine kleine Osterkerze, die dann am Feuer entflammt wird. Als Dankeschön gibt es vom Pastor kleine Osterüberraschungen für die Kinder.

 

Auch zur Gemeinde-Osternacht (21 Uhr) wird Feuer vor dem Schmidthorster Dom gemacht und gesegnet. Daran wird die Osterkerze entzündet. Eine Agape nach der Messe im Agnesheim schließt sich an. Sonntagshochamt ist um 11 Uhr; Ostermontag sind alle Kinder um 9.30 Uhr eingeladen. Höhepunkt nach der Messe ist die Ostereiersuche. Die katholische junge Gemeinde (KjG) bemüht sich, alle Hasen und Schokoladen-Ostereier gut zu verstecken.