Für Babys Segensfeiern in Obermarxloh

Zur Segnung von Babys bis zum einem Jahr laden in der Lutherkirche Obermarxloh jetzt Katholiken und Protestanten Familien mit Babys an die Wittenberger Straße 15 ein. Die Feiern am 4. und am 25. September (15 Uhr) gehören zu einem Gemeinschaftsprojekt der drei katholischen Pfarreien aus den Bezirken Hamborn, Meiderich und Duisburg-Mitte sowie der evangelischen Gemeinden im Duisburger Norden (Foto: Nicole Cronauge/Bistum Essen). Beteiligt sind auch die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung und das Evangelische Bildungswerk Duisburg.

 

Die Familien erwartet eine stimmungsvolle halbe Stunde mit kindgerechter Musik, die mit einem persönlichen Segen für jede Familie durch Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Vorbereitungsteam endet. Im Mittelpunkt der Feier soll die Erkenntnis stehen, wie wunderbar und einzigartig jedes Kind und alles ist, was Gott geschaffen hat.

 

Eine Segensfeier für Babys ist keine Taufe und will es auch gar nicht sein, betont das Vorbereitungsteam. Den Babys und ihren Familien soll zugesagt werden, dass ihr Kind von Beginn an Gottes geliebtes Kind ist und unter Gottes Segen steht.

Zur leichteren Planung bittet das Team um Anmeldung per E-Mail (duisburg@segenfuerbabys.de) mit Angabe der zu erwartenden Anzahl der jeweiligen Familienmitglieder. Gerne werden auch Rückfragen zu den Feiern unter dieser Mail-Adresse beantwortet.