Klettergarten, Feldgottesdienst und das Meer

Zwei Wochen-Nordsee Bilder und Erlebnisse auf Ameland im Kopf … Nach zwei Jahren Coronapause und ihrer Rückkehr am letzten Sommerferien-Samstag 2022 war die kleinere Gruppe von einem Dutzend Kindern und Jugendlichen froh über viele schöne Erlebnisse, Entdeckungen, Gemeinschaft auf der Insel.

 

Das Eiland in Westfriesland ist seit Jahrzehnten Ziel von Kindern mit Jugendleiter/-innen und Seelsorgern aus Hamborn. 2022 war Abt Albert Dölken zum wiederholten Mal dabei. Kinder und Erwachsene wohnten in der Gruppenunterkunft am Kooiplaats. Höhepunkt der 14 Tage auf der Insel waren der Schiffausflug zu den Seehundbänken, die Feldmesse sonntags mit dem Abt, der Besuch des Klettergartens, Stranderlebnisse, Dünenwanderungen sowie Entspannen und auch Basteln im Quartier. Mehr Impressionen (Fotos: St. Johann/Lechte) in der Bildleiste: