Sternsinger in St Hildegard

Die Sternsingeraktion in St.Hildegard findet von Freitag, 06.01.2023 bis Sonntag, 08.01.2023 statt. Unsere Sternsinger wollen so viele Haushalte wie möglich besuchen und den Segen 20 * C+M+B+ 23 spenden. Die Sternsingeraktion macht mit dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen“ darauf aufmerksam, wie wichtig der Kinderschutz ist – für Kinder in Indonesien und überall auf der Welt. Es ist leider nicht gewährleistet, dass alle Haushalte besucht werden können. Bitte tragen Sie sich daher in Listen mit Ihrem Namen und der Straße hinten in der Kirche ein. Dann werden Sie sicher besucht. 

Unsere Kirche wird an den drei Tagen auch geöffnet sein, so dass auch Segensblättchen abgeholt und Spenden gegeben werden können. 

Freitag, 06.01.2023 zwischen ca. 13.00 Uhr und 17.00 Uhr

Biefangstr., Frauenwiese, Hiltgenstr., Kaiser-Friedrich-Str., Lindgensstr., Obere Holtener Str., Oppenkampsstr., Schönebeckstr., Untere Holtener Str., Holtener Str., Wittbachstr., Wittenberger Str., Kaspersfeld, Emscherwiese

Samstag, 07.01.2022 zwischen ca. 11.00 Uhr und 17.00 Uhr

Am Bischofskamp, Am Kreyenbergshof, Bochumer Weg, Erlanger Str., Göttinger Weg, Hüskenbusch, Im Heidelberger Winkel, Seelhorststr.,Tübinger Weg, Waldecker Str., Ziegelhorststr., Tellmannstr., Am Tellmannshof, Schlachthofstr.

Sonntag, 08.01.2022 zwischen ca. 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

Coburger Str., Gestermannstr., Marburger Str., Neuhausweg, Rohrstr. Schlesische Str.; Thüringer Str., Adamstr., Ardesstr., Anhalter Str., Bilsestr.

 

Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen. 


Dreikönigssingen in St. Norbert

Auch im Jahr 2023 ziehen die Sternsinger durch die Gemeinde St. Norbert, um Ihnen ein gesundes neues Jahr zu wünschen. Sie bitten dabei um eine Spende für die Kinder in der Mission.


Wenn Sie einen Besuch und den Segen der Sternsinger wünschen, tragen Sie sich bitte in das Anmeldeformular ein, das in der Kirche St. Norbert ausliegt. Die Besuche der Sternsinger er-folgen am Mittwoch, 04.01.2023 und am Donnerstag, 05.01.2023.


Bestimmte Besuchszeiten können nicht berücksichtigt werden (außer die auf dem Anmeldeformular vermerkten Vormittage oder Nachmittage).


Sternsinger in St. Joseph / St. Johann

Auch in diesem Jahr werden wir die Familien zu Hause nicht besuchen können. Deshalb laden wir Sie ein, uns an festen Standorten zu besuchen, die Lieder der Sternsinger anzuhören, Ihre Spenden abzugeben und den Segen „to go“ mitzunehmen.

Gesammelt wird wie immer für das aktuelle Ghana Projekt.

 

Sie finden uns an folgenden Orten:

Donnerstag, 05.01.2023  10:00 Uhr

Altmarkt

Lesezeichen

11:00 Uhr

Rathaus

KiTa St. Johann

11:30 Uhr

Sparkasse

Altenheim St. Josef

17:00 Uhr

Gaststätte Liesen

Freitag, 06.01.2023 10:00 Uhr

Abteikirche

St. Joseph-Kirche

11:00 Uhr

Hewag Altenheim

Café Josephine

11:30 Uhr

Finanzamt

12:00 Uhr

KiTa St. Joseph

nachmittags

Johannes-Hospital

Am Freitag, 6.1.2023 findet um 17:00 Uhr der Einholungsgottesdienst in St. Joseph statt. Herzliche Einladung! Wir freuen uns auf Sie.

Sie möchten spenden?
Überweisen Sie gerne: Katholische KGM St. Johann, Verwendungszweck: Sternsinger, IBAN DE17 3506 0386 5111 1301 00



Sternsinger St. Franziskus

Am Mittwoch, 4. Januar 2023, ab 10 Uhr besuchen die Sternsinger die Haushalte in St. Franziskus.


Sternsinger in Herz Jesu

Die Sternsinger aus Neumühl sind wieder unterwegs zu den Menschen

Vom 6. bis 8. Januar sind die kleinen und großen Könige aus unserer Gemeinde im Einsatz für benachteiligte Kinder in aller Welt. Mit dem Kreidezeichen"20*C+M+B+23" bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen und sammeln Spenden für Gleichaltrige in aller Welt.

 

Auf Wunsch kommen die Sternsinger auch zu Ihnen!

Wer möchte, dass die Sternsinger auch zu ihm nach Hause kommen und bisher nicht besucht wurde (also schon in unserer Liste steht) kann sich unter der Rufnummer 581323 im Gemeindebüro anmelden. Auch in der Kirche liegen entsprechende Listen aus. 

  

Die Sternsinger ziehen an folgenden Tagen durch unsere Straßen:

(Änderungen sind möglich)

 

Freitag, 6. Januar 2023 - vormittags

Beerenstr.

Bonmannshof

Lüneburger Str.

Theodor-Heuss-Str.

Hölscherstr.

Stahlbergstr.

Usedomstr.

Rügenstr.

Stempelstr.

 

Samstag, 7. Januar 2023 - vormittags

Almastr.

Halfmannspfad

Max – Plank – Str.

Buschhauser Str.

Halfmannstr.

Max – von – Laue – Str.

Fiskusstr.

Hohenzollernplatz

Obermarxloher Str.

Freundstr.

Holtener Str.

Otto – Hahn – Str.

Georg Simon Ohm Str.

Iltisstr.

Salzmannstr.

Gudrunstr.

Lehrerstr.

Werner-Heisenberg-Str.

 

Samstag, 7. Januar 2023 - nachmittags

Albert – Einstein – Str.

Fiskusstr.

Prosperstr.

Bergmannsplatz

Germaniastr.

Runde Hecken

Bodoweg

Im Neuenkamp

Stuttgarter Str.

Borussiastr.

Lise-Meitner-Str.

Viktoriastr.

Breite Erlen

Lörracher Str.

Wittbruchstr.

Brunostr.

Plutostr.

Wollinstr.

 

Sonntag, 8. Januar 2023 - nachmittags

Alexstr.

Döltgenstr.

Obere Sterkrader Str.

Am Inzerfeld

Einhardstr.

Richardtstr.

Amsterdamer Str.

Gartenstr.

Ruprechtstr.

Barbarastr.

Gehrstr.

Schroerstr.

Bastenstr.

Gerlingstr.

Sofienstr.

Im Pfannenstiel

Wichernstr.

Bennostr.

Karl – Morian – Str.

Daniel – Morian – Str.

Kurtstr.


Sternsinger in St. Barbara

Die Sternsinger werden am 06., 07. und 08. Januar 2023 durch die Straßen Röttgersbachs ziehen. Nach Möglichkeit wollen wir wieder alle Haushalte besuchen, allerdings kann es durch Corona im Winter erneut zu Einschränkungen kommen. Auf jeden Fall werden die Sternsinger aber angemeldete Haushalte besuchen.


Anmeldemöglichkeiten zum Besuch der Sternsinger:
Anmeldezettel in der Kirche ausfüllen, telefonisch im Gemeindebüro: Tel. 0203/48295333 oder per Mail an sternsinger@kirchort-st-barbara.de


Außerdem wird am 07. Januar 2023 von 10-16 Uhr eine Sternsingergruppe vor dem „EDEKA Center Engel“ Spenden sammeln und Segensaufkleber verteilen und am 08. Januar steht von 11-16 Uhr eine Gruppe bei den Pfadfindern an St. Georg. In verschiedenen Röttgersbacher Geschäften liegen zudem wieder Segensaufkleber zur Mitnahme bereit und auch Spenden sind dort möglich.