Bläser-Oktett aus Südtirol in Alt-Hamborn, Cappenberg und Röttgersbach

Acht junge Bläserinnen und Bläser musizieren mit der Flöte, einer Oboe, zwei Klarinetten, zwei Hörnern und zwei Fagotts zuerst am Donnerstag, 15. September, in St. Joseph, Hamborn (19 Uhr, Rennerstraße) unter Ricarda Janissen-Sullmann. Als Tochter des langjährigen Abtei-Musikers Matthias Jannissen hat die Musikerin der Musikschule Klausen/Südtirol Wurzeln in Duisburg. Ein weiteres Konzert mit dem mehrfach ausgezeichneten Ensemble aus 16-bis 20-Jährigen findet am Samstag, 17. September, 17 Uhr, dann in der Stiftskirche Cappenberg statt (Schloss Cappenberg, 59379 Selm).

 

Nach der Musik dort in der 900-jährigen Prämonstratenserkirche gestalten die jungen Musikerinnen und Musiker dann am Sonntag den 9.30 Uhr-Gottesdienst in St. Barbara (Fahrner Straße 60, Duisburg). Als Sieger des Wettbewerbs ,,Spiel in kleinen Gruppen" in Auer/Südtirol, nimmt Oktakis (Foto: Burg Klausen, privat) dann in wenigen Wochen am österreichischen Bundeswettbewerb in Wels teil.

 

Spenden sind bei den Auftritten auf der aktuellen Konzertreise möglich.